NVL Unipolare Depression (2022)

Anhang 2: Ankerbasierte Referenzwerte zur minimalen klinischen relevanten Differenz (MCID) psychometrischer Testverfahren

Testverfahren

Kurzbeschreibung

ankerbasierte MCID-Referenzwerte

PHQ-9

Patient Health Questionnaire

self-reported

9 Items, Score: 0–27

5 Punkte 29875

BDI-II

Beck Depression Inventary

self-reported

21 Items, Score: 0–63

5 Punkte 5410

"17,5% reduction from baseline" 29864

HADS

Hospital Anxiety and Depression Scale

self-reported

7 Items, Score: 0–21

1,7 Punkte (0,5–5,57) (Patient*innen mit kardiovaskulären Erkrankungen) 29854

1,4 Punkte (Patient*innen mit COPD) 29873

CES-D

Centre of Epidemiology Studies Depression

self-reported

15 Items; Score: 0–45

9 Punkte 29861

PROMIS

Patient-Reported Outcomes Measurement Information System

patient-reported

28 Items, Score 4–20

3 Punkte (2–4) 29852, 298

2 Punkte 29866

SDS

Sheehan Disability Scale (depression scales)

patient-reported

28 Items, Score 4–20

7–8 Punkte 29863

CDSS

Calgary Depression Scale

observer-rated

9 Items, Score 0–27

1,3 Punkte (Patient*innen mit Schizophrenie) 29865

Nicht-ankerbasierte MCID*

HAMD (HDRS, HRSD)

Hamilton Rating Scale for Depression

clinician-rated

17 Items, Score 0–51

2–3 Punkte (opinion-based) 858

MADRS

Montgomery-Åsberg Depression Rating Scale

self-reported

10 Items; Score: 0–60

1,6–1,9 Punkte (distribution-based) 29874

*Die Tabelle beruht auf den Ergebnissen einer orientierenden Datenbankrecherche nach ankerbasierten MCID-Werten. Die nicht-ankerbasierten MCID zu HAMD und MADRS wurden aufgrund der häufigen Verwendung dieser Testverfahren in klinischen Studien mit aufgeführt.

NVL Unipolare Depression, Version 3.1, 2022

Mehr zur NVL Unipolare Depression

Bitte beachten Sie, dass nur die unter www.leitlinien.de enthaltenen Dokumente des Programms für Nationale VersorgungsLeitlinien durch die Träger des NVL-Programms autorisiert und damit gültig sind. Bei NVL-Dokumenten, die Sie von anderen Webseiten beziehen, übernehmen wir keine Verantwortung für deren Gültigkeit.

  • Langfassung

    NVL Unipolare Depression, Version 3.1, 2022

  • Kurzfassung

    NVL Unipolare Depression, Version 3.1, 2022

Das Archiv enthält abgelaufene, zurückgezogene Dokumente zur Nationalen Versorgungsleitlinie Unipolare Depression.

Wird geladen
zuletzt verändert: 13.01.2023 | 09:51 Uhr