Abkürzungsverzeichnis

NVL Chronische KHK

4. Auflage, 2016. Version 1 – Druckversion (PDF ) | Kapitelübersicht | weitere Informationen

Abkürzung

Ausschrift

ACC

American College of Cardiology

ACCF

American College of Cardiology Foundation

ACE

Angiotensin-Converting-Enzyme

ACS

Acute coronary syndrome/Akutes Koronarsyndrom

ADP

Adenosindiphosphat

AHA

American Heart Association

AHB

Anschlussheilbehandlung

AkdÄ

Arzneimittelkommission der deutschen Ärzteschaft

AP

Angina Pectoris

AR

Anschlussrehabilitation

ARR

Absolute Risikoreduktion

ASE

American Society of Echocardiography

ASS

Acetylsalicylsäure

AT

Angiotensin

AVK

Arterielle Verschlusskrankheit

AWMF

Arbeitsgemeinschaft der wissenschaftllichen medizinischen Fachgesellschaften

ÄZQ

Ärztliches Zentrum für Qualität in der Medizin

BÄK

Bundesärztekammer

BMI

Body Mass Index

BMS

Bare Metal Stents

BWS

Brustwirbelsäule

Bypass-OP

Bypassoperation

CCS

Canadian Cardiovascular Society

CK

Creatininkinase

COPD

Chronic Obstructive Pulmonary Disease

CRP

C-reaktives Protein

CT

Computertomografie

CTA

Computertomographische Angiographie

DEGAM

Deutsche Gesellschaft für Allgemeinmedizin und Familienmedizin e. V.

DELBI

Deutschen Leitlinienbewertungsinstrument

DES

Drug Eluting Stent

DGIM

Deutsche Gesellschaft für Innere Medizin

DGK

Deutsche Gesellschaft für Kardiologie – Herz- und Kreislaufforschung

DGN

Deutsche Gesellschaft für Nuklearmedizin e. V.

DGPK

Deutsche Gesellschaft für Pädiatrische Kardiologie

DGPR

Deutsche Gesellschaft für Prävention und Rehabilitation von Herz-Kreislauferkrankungen e. V.

DGRW

Deutsche Gesellschaft für Rehabilitationswissenschaften e. V.

DGTHG

Deutsche Gesellschaft für Thorax-, Herz-und Gefäßchirurgie

DKPM

Deutsches Kollegium für Psychomatische Medizin

DMP

Disease-Management-Programm

DNEbM

Deutsches Netzwerk Evidenzbasierte Medizin

DOI

Digital Object Identifier/Digitaler Objektbezeichner

DRG

Deutsche Röntgengesellschaft

EF

Ejektionsfraktion

EKG

Elektrokardiogramm

ESC

European Society of Cardiology

FDA

Food and Drug Administration

FDG

Fluordesoxyglucose

FFR

Fraktionale Flussreserve

GE

Gefäßerkrankung

G-I-N

Guidelines International Network/Internationales Leitliniennetzwerk

GKV

Gesetzliche Krankenversicherung

GRADE

Grading of Recommendations, Assessment, Development and Evaluation

HADS

Hospital Anxiety and Depression Scale

HDL

High Density Lipoprotein

HIV

Human Immunodeficiency Virus

HMG-CoA

Hydroxymethylglutaryl-Coenzym A

HR

Hazard Ratio

HSS

Hauptstammstenose

HTA (Bericht)

Health Technology Assessment

HWS

Halswirbelsäule

ICD

Implantable Cardioverter Defibrillator/Herzschrittmacher

ICD-10

International Statistical Classification of Diseases and Related Health Problems/Internationale statistische Klassifikation der Krankheiten und verwandter Gesundheitsprobleme

INR

International Normalized Ratio

IQWiG

Institut für Qualität und Wirtschaftlichkeit im Gesundheitswesen

ISA

Intrinsische sympathomimetische Aktivität

KBV

Kassenärztliche Bundesvereinigung

KHK

Koronare Herzkrankheit

KI

Konfidenzintervall

KKB

Kalziumkanalblocker

LDL

Low Density Lipoprotein

LGE

Late-Gadolinium-Enhancement

LoE

Level of Evidence

LR

Likelihoodratio/Wahrscheinlichkeitsverhältnis

LV

Linksvertikulär

LVEF

Linksventrikuläre Ejektionsfraktion

LVF

Linksvertikuläre Funktion

MACCE

Major Adverse Cardiac and Cerebrovascular Events/schwere kardiale und zerebrovaskuläre Komplikationen

MACE

Major Adverse Cardiac Event/schwere kardiale Komplikationen

MHS

Marburger Herz-Score

MI

Myokardinfarkt

MIDCAB

Minimal Invasive Direct Coronary Artery Bypass/minimal invasive Bypass-OP

MR-

Magnetresonanz-

MRT

Magnetresonanztomografie

MSCT

Mehrschicht-Spiral-Computertomorgraphie

NCEP

National Cholesterol Education Program

NICE

The National Institute for Health and Care Excellence

NNH

Number Needed to Harm

NNT

Number Needed to Treat

NSTEMI

Nicht-ST-Segment-Elevation Myocardial infarction/Nicht-ST-Hebungsinfarkt

NVL

Nationale VersorgungsLeitlinie

OAK

Oralen Antikoagulation

paA

Partielle antagonistische Aktivität

pAVK

periphere Arterielle Verschlusskrankheit

PCI

Percutaneous Coronary Intervention/Perkutane Koronarintervention

PET

Positronen-Emissions-Tomographie

PPI

Protonenpumpeninhibitoren

RAAS

Renin-Angiotensin-Aldosteron-System

RCT

Randomized Controlled Trial/ Randomisiert kontrollierte Studie

RIVA

Ramus interventricularis Anterior

RR

Relatives Risiko

SAQ

Seattle Angina Questionnaire

SCCT

Society of Cardiovascular Computed Tomography

SCMR

Society for Cardiovascular Magnetic Resonance

SGB

Sozialgesetzbuch

SIGN

Scottish Intercollegiate Guidelines Network

SPECT

Single Photon Emission Computed Tomography/Single-Photonen-Emissionstomographie

STEMI

ST-Segment-Elevation myocardial infarction/ST-Hebungsinfarkt

SVR

Sachverständigenrat

SyS

SYNTAX-Score

Tc

Technetium

TIA

Transitorische Ischämische Attacke

UAW

Unerwünschte Arzneimittelwirkung

VF

Ventricular Flutter/Kammerflattern

VLDL

Very Low Density Lipoprotein

VT

Ventrikuläre Tachykardie oder Ventricular Fibrillation/Kammerflimmern

WPW

Wolff-Parkinson-White-Syndrom

ZOK

Zero-order-Kinetik/Freisetzungskinetik 1. Ordnung

zurück nach oben


Zurück zum Glossar | Weiter zum Anhang

zuletzt verändert: 15.06.2017 13:44