Das Programm für Nationale VersorgungsLeitlinien (NVL) ist eine gemeinsame Initiative von Bundesärztekammer, Kassenärztlicher Bundesvereinigung und Arbeitsgemeinschaft der Wissenschaftlichen Medizinischen Fachgesellschaften zur Qualitätsförderung in der Medizin. Die operative Durchführung und Koordination des NVL-Programms erfolgt durch das ÄZQ.

Im Rahmen des NVL-Programms wurden Leitlinien zu folgenden Themen publiziert:

Nachrichten
Nachricht
Berlin, 08. April 2022 – Die Version 3.0 der Nationalen VersorgungsLeitlinie (NVL) Unipolare Depression steht ab sofort bis zum 19. Mai 2022 zur öffentlichen Konsultation bereit. Fachkreise und Interessierte sind eingeladen, die Leitlinie kritisch zu begutachten und zu kommentieren.
Nachricht
Berlin, 05. April 2022 – Das Kapitel "Revaskularisation" der Nationalen VersorgungsLeitlinie (NVL) Chronische KHK steht ab sofort bis zum 16. Mai 2022 zur öffentlichen Konsultation bereit. Jeder ist dazu eingeladen, die Leitlinie kritisch zu kommentieren.
Nachricht
Berlin, 31. März 2022 – Die neu überarbeitete Patientenleitlinie steht nun im Internet bereit. Sie bietet Menschen mit COPD und ihren Angehörigen ausführliche Informationen über die verschiedenen Untersuchungs- und Behandlungsmöglichkeiten sowie zum eigenständigen Umgang mit der Erkrankung.
Wird geladen
zuletzt verändert: 20.04.2022 | 17:51 Uhr